Skip to content

Außenstellen Zweiländermuseum

Die Stationen der Außenroute des Zweiländermuseums Rodachtal in Streufdorf führen Sie zu den Schauplätzen der deutschen Teilung entlang der ehemaligen Grenze.

Zwölf Stationen zeigen unterschiedliche Aspekte des Lebens im Sperrgebiet, vom Aufbau der Grenzanlagen und der "Aktion Ungeziefer" im Jahr 1962 bis zur Öffnung der Grenze 1989.

Das Zweiländermuseum Rodachtal und die Außenstationen des Museums ergänzen sich dabei: Eindrücke vor Ort an der Grenze können bei einem Besuch des Museums vertieft werden und die Darstellung des Lebens an der Grenze im Museum wird bei einem Besuch der Außenstationen im Detail lebendiger.

Station 1 Massenhausen
Station 2 Grenzübergang Adelhausen - Rodach
Station 3 Aktion Ungeziefer
Station 4 Der Grenzzaun
Station 5 Der Signalzaun
Station 6 Billmuthausen
Station 7 Bad Colberg
Station 8 Minen
Station 9 Ummerstädter Kreuz
Station 10 Erlebach
Station 11 Grenzübergang Lindenau-Autenhausen
Station 12 Kaserne Ummerstadt

Faltblatt - Information

Faltblatt - Kartenmaterial

Kontakt

Gemeinde Straufhain
Ortsteil Streufdorf
Obere Marktstraße 3
98646 Streufdorf
Tel.: 03 68 75 / 65 79 - 11

gaesteinfo@gemeinde-straufhain.de

Zweiländermuseum Rodachtal
98646 Straufhain
Telefon: 036875 / 50651

info@zweilaendermuseum.de

Partner